Deutscher Mieterbund
Kieler Mieterverein e.V.

Kiel, den 16.10.2000

Rund um die Betriebskosten
Fachvortrag am 19.10.2000

Der Kieler Mieterverein lädt ein zu einem Fachvortrag

"Rund um die Betriebskosten"

am 19.10.2000 um 19.00 Uhr

im Sitzungsraum des Kieler Mietervereins Eggerstedtstraße 1 - 24103 Kiel.

Wegen des begrenzten Platzangebotes wird um kurze telefonische Anmeldung unter 0431 / 979190 gebeten.

Der permanente Anstieg der Betriebskosten muss nicht "einfach so" hingenommen werden. In der Beratung des Mietervereins fällt immer wieder auf, dass in vielen Abrechnungen Reparaturkosten versteckt sind, die Mieter nicht tragen müssen, z.B. in sogenannten Vollwartungsverträgen für Fahrstühle. Ähnlich ist die Situation bei den Hausmeisterkosten, die sich bei näherer Betrachtung in vielen Fällen als Verwaltungskosten herausstellen. Und schließlich: Auch willkürliche und unvernünftige Ansätze muss niemand bezahlen; das gilt z.B. für die in den Versicherungskosten enthaltene Prämie für das Mietausfallrisiko des Vermieters oder das in der Gebäudeversicherung mit abgedeckte Erdbebenrisiko. Wie diese und ähnliche Fehler erkannt und bereinigt werden können, wird Gegenstand des Vortrages sein.

Die Sprechstunde des Kieler Mietervereins findet montags bis freitags von 9.00 - 13.00 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 15.00 - 18.00 Uhr in der Geschäftsstelle 24103 Kiel, Eggerstedtstr. 1, statt. Fernmündlich ist der Verein unter 0431/97919-0 zu erreichen. Für die Inanspruchnahme der Leistungen des Kieler Mietervereins ist eine Mitgliedschaft erforderlich.

Verantwortlich: Jochen Kiersch, Kiel